Als Ellerhold Gruppe sind wir einer der führenden Druckpartner für Werbung im Innen- und Außenbereich sowie direkt am Point of Sale. Bundesweit arbeiten bei uns etwa 600 Mitarbeiter an acht Standorten. Dabei bieten wir enorme fachliche Kompetenzen, ein einzigartiges Produktspektrum sowie enorme Druckkapazitäten. Das Angebot reicht von Plakaten für die Innen- und Außenwerbung über Nassleim- und Kunststoffetiketten bis hin zu Displays und Verpackungen aus Karton. Wir investieren stets in neue Druck- und Produktionskapazitäten und entwickeln eigene Technologien. All dies geschieht im engen Dialog mit unseren Kunden.

Von Anfang an erfolgreich 

Die Wurzeln unseres Unternehmens liegen in Franken. Im Jahr 1987 gründete Frank Ellerhold die „Ellerhold Siebdruck Plakate KG“ in Zirndorf bei Nürnberg. Die kleine Siebdruckerei wuchs schnell zur renommierten Plakatfabrik heran. Zu verdanken ist dies dem feinen Gespür des Firmengründers für zukünftige Bedürfnisse in der Werbung und seiner Erfinderfreude, die sich das Unternehmen bis heute bewahrt. Mittlerweile haben wir uns auch im Etiketten- und Verpackungsdruck gut etabliert und verfügen über langjährige Erfahrungen und umfangreiches Branchenwissen. 

Technik aktuell

 Neueste Druckmaschinen und Technologien – ob im Offset- oder Digitaldruckverfahren – gewährleisten unseren Kunden an allen Standorten nicht nur höchste Druckqualität und Farbbrillanz, sondern auch kürzere und stabile Produktionszeiten. Bei Ellerhold werden sämtliche Produktionsschritte in der firmeneigenen Datenbank hinterlegt. Von der Angebotserstellung über den Druck bis hin zur Weiterverarbeitung werden alle Auftragsparameter im System dokumentiert und tragen so entscheidend zur Qualitätssicherung bei.

Zuverlässig und wandelbar 

Unsere Mitarbeiter arbeiten an allen Standorten der Ellerhold Gruppe an neuen und leistungsfähigen Maschinen, um die Produktionsschritte so einfach und schnell wie möglich zu gestalten. Unser Maschinenpark ist überall breit aufgestellt und wird kontinuierlich erweitert. Beispielsweise stehen bei uns deutschlandweit fünf der weltweit formatgrößten Bogen-Offsetmaschinen KBA Rapida 205. So garantieren wir an allen Standorten hohe Qualitätsstandards im Druck, der Weiterverarbeitung plus stabile Produktionskapazitäten. Unseren Kunden im Etiketten- und Verpackungsbereich stehen zudem mit auflagenstarken Offsetdruckmaschinen von Heidelberger und manroland sowie einer fundierten Ausstattung an Digitaldruckmaschinen nahezu alle Möglichkeiten offen.

 Nachhaltigkeit und soziales Engagement

 Bei uns wird jede verbrauchte Kilowattstunde Strom über regionale Wasserkraftwerke erzeugt und wir verwenden ausschließlich klimaneutrales Erdgas. Damit bauen wir unsere bestehenden Initiativen für klimaneutrales Drucken aus und reduzieren den CO2-Ausstoß unserer eigenen Produktion weiter. Seit der Unternehmensgründung liegt unser Hauptaugenmerk darauf, ständig die Produktion zu verbessern und so wenig Produktionsmittel wie möglich zu gebrauchen. Darin sehen wir das größte Potenzial für nachhaltiges Wirtschaften. Bereits seit Jahren verpflichten sich unsere Produktionsstandorte für ein Qualitätsmanagement nach EN ISO 9001, sind im Offsetdruck nach LivingPSO!® zertifiziert und verwenden auf Wunsch FSC®-zertifizierte Materialien (FSC® C074329) aus nachhaltiger Forstwirtschaft.

Regelmäßig unterstützen wir Kinder- und Jugendprojekte um Umfeld unserer Standorte.