IT-Tage 2020

Donnerstag, 12. November 2020, 14:25 Uhr

IT-Tage 2020 Remote

Dieses Jahr mit umfangreicher Streaming- und Vernetzungsplattform

 

 

Vom 07. – 10. Dezember 2020 finden die IT-Tage erstmalig als Remote-Konferenz statt. Die Konferenz richtet sich an Software-Entwickler, -Architekten, Datenbank-Entwickler, -Architekten und Administratoren, DevOps, IT-Entscheider und Agile-Experten und -Praktiker.

Die IT-Tage als Jahreskonferenz bieten in acht parallelen Tracks mehr als 200 Sessions und Workshops zu Themen rund um Software-Entwicklung und -Architektur, IT-Betrieb, Datenbanken und Projektorganisation. In der PreCon finden mehrere parallele Workshops u. a. zu Machine Learning, Hochverfügbarkeit mit MariaDB, Cloud-Plattform mit Kubernetes & Docker in der Praxis statt.

SAP ASE-Datenbankmonitoring mit Grafana, TimescaleDB und R

Wir präsentieren uns am Mittwoch, 09. Dez 2020 von 13:00 bis 13:45 Uhr im Track 5 mit dem Thema SAP ASE-Datenbankmonitoring mit Grafana, TimescaleDB und R – Wie wir mit dieser Plattform und ML-Algorithmen unseren Datenbanksupport auf ein neues Level gehoben haben.

Für einen stabilen Datenbankbetrieb ist ein systematisches Monitoring der Datenbanksysteme essentiell. Ein solches Monitoring bietet die Grundlage für die Überwachung des aktuellen Zustandes sowie die Möglichkeiten, wichtige Kennzahlen in einer sinnvollen und intuitiven Weise darzustellen. Dies erlaubt, Fehlersituationen zu erkennen und die Fehleranalyse hochgradig zu verbessern. Mit der Langzeitspeicherung der Daten durch aktuelle Technologien ergibt sich außerdem die Möglichkeit, diese Daten kontinuierlich zu analysieren und sie mit statistischen Methoden und Ansätze von Maschine Learning für Fehlererkennung, Fehlervorhersage und Fehlerkorrektur zu verwenden.

Dieser Vortrag geht kurz auf die technischen Komponenten Grafana, TimeScaleDB, telegraf und R ein und zeigt, wie Sie mit Visualisierung und statistischen Methoden die Stabilität und Betriebssicherheit geschäftskritischer Datenbanken sicherstellen. Von der manuellen und automatischen Fehlererkennung über verbesserte RootCause-Analysen bis zur Auswertung von Management-KPIs ist mit einer solchen Plattform alles möglich!

Expertensprechstunden und Netzwerkcharakter stehen im Fokus

Das Remote-Format wird es den Teilnehmern ermöglichen, mit den Experten und anderen Teilnehmern über themenbezogene Chaträume oder Expertensprechstunden in einen Austausch zu gehen und Fragen zu stellen. Zudem werden den angemeldeten Teilnehmern alle Vorträge für drei Monate als On-demand-Sessions angeboten, so dass nichts mehr durch parallele Sessions verpasst wird und man zeitlich flexibel ist.

Die IT-Tage 2020 Remote möchten nicht nur passiver Inhaltsvermittler sein, sondern vielmehr die kommunikativen Aspekte und den Netzwerkcharakter einer Präsenzveranstaltung auf der neuen virtuellen Community-Plattform abbilden und für die Teilnehmer ein interaktives Erlebnis mit gewohnt familiärer Atmosphäre schaffen. Eine Internetverbindung und ein Browser genügen – alle Funktionen über eine Plattform: Live Streaming, umfangreiche Agendafunktionen mit persönlichem Kalender, interessenbezogene 1:1-Videocalls und -chats, Matchingfunktionen, Virtual Roundtables und Expertenrunden, Breakout-Sessions, digitale Ausstellerprofile.

Sprechen Sie uns an!
Leiter der Datenbankgruppe
Dr. Steffen Preißler

Dr. Steffen Preißler

SQL Projekt AG

Vorstand
Jens Gärtner

Jens Gärtner

SQL Projekt AG

The post IT-Tage 2020 appeared first on SQL Projekt AG.


SQL Projekt AG

Die SQL Projekt AG ist der IT-Dienstleister für integriertes Informationsmanagement. Bei der Integration von Daten, Informationen, Systemen und Prozessen nutzt die SQL Projekt AG ihre besondere Kompetenz in den Bereichen Datenbanktechnologien, Enterprise Application Integration, Datawarehousing / Business Intelligence und individuelle Anwendungsentwicklung.