Das Medienzentrum ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung der TU Dresden und agiert in gleichem Maße als Forschungsinstitution wie auch als Dienstleister. Über 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten mittlerweile in den Fachabteilungen Lehr- und Lernräume, Digitales Lehren und Lernen, Mediendesign und -produktion, Medien- und Informationstechnologie und Medienstrategien.

Die GeNeMe (Gemeinschaften in Neuen Medien) ist eine jährlich wiederkehrende Tagung zu dem Thema Virtuelle Unternehmen, Virtuelle Gemeinschaften und Soziale Netzwerke. Sie wird organisiert und durchgeführt vom Medienzentrum der TU Dresden.

Gesuchte Talente und Ihre Chancen

Diskutiert werden nicht nur technologische oder ökonomische Gesichtspunkte der Benutzung neuer Medien, vielmehr rücken auch soziologische, psychologische, personalwirtschaftliche, didaktische und rechtliche Aspekte in den Mittelpunkt des Interesses. Fachleute aus den verschiedensten Fachrichtungen, Organisationen und Institutionen aus Wirtschaft und Verwaltung nehmen an dem Workshop teil.