Umfragestart - Einschätzung von Karrieremessen als Recruitingkanal

Dienstag, 06. Juni 2017, 09:34 Uhr
Block image trendea

Auch in diesem Jahr starten wir unsere Umfragerunde an Personaler über ihre Erwartungen an Karrieremessen. Vom 1. Juni 2017 bis zum 31. August haben Sie als Aussteller auf Karrieremessen Gelegenheit Ihre Einschätzung zum Recruitingerfolg, sowie über Trends und Entwicklungen der Karrieremessewirtschaft Auskunft zu geben. Die Umfrage nimmt in etwa 5 Minuten Ihrer Zeit in Anspruch und nach Beendigung der Umfragerunde erhalten Sie exklusiven Zugriff auf den Jobmessekompass, der Messeanalysetool und Messefinder auf intuitive Weise vereint.

Ziel unserer Befragung ist es einen Performance-Indikator für Karrieremessen herauszuarbeiten. Als exklusives Auswertungsergebnis unserer Umfrage steht jedem Umfrageteilnehmer ein Karrieremessen-Benchmark mit dem treffenden Titel Jobmessekompass zur Verfügung, der aus den gemeinsam aggregierten Daten einen übersichtlichen Performance-Vergleich von Karrieremessen unter verschiedenen Kriterien erlaubt

Der Jobmessekompass dient als Orientierungshilfe im Jobmessedschungel

Der Jobmessekompass dient als Orientierungshilfe im Jobmessedschungel

Unsere Studie ist als Delphi-Befragung konzipiert. Sie ist ausschließlich an Ausstellern auf Job-, Karriere- und Firmenkontaktmessen gerichtet und die Auswertungsergebnisse sind in erster Linie für Aussteller von Interesse. 

Hier gelangen Sie zur Umfrage auf Trendea

Umfrage: Einschätzung von Karrieremessen als Recruitingkanal

Umfrage: Einschätzung von Karrieremessen als Recruitingkanal

Methodik der Studie - Einschätzung von Karrieremessen als Recruitingkanal

In der Regel gibt es gute Gründe auf einer Karrieremesse auszustellen. Dass der Hauptgrund in der Personalgewinnung liegt, bedarf hierbei wohl keiner weiteren Erläuterung. Allerdings zeigen jüngere Ergebnisse der Messeforschung (AUMA Messetrend 2017), dass Kundengewinnung nicht das alleinige Ziel für eine Messeausstellung ist. Daneben stellten sich die Informationsbeschaffung über die Zielgruppe und über mögliche Wettbewerber, als auch die eigene Pflege des Unternehmensimage als wichtige Faktoren für eine Ausstellung heraus. Diese allgemein gehaltenen Befunde des Aussteller- und Messeausschusses der deutschen Wirtschaft lassen sich leicht auf den speziellen Fall Karrieremessen übertragen. 

Der AUMA Messetrend liefert uns eine brauchbare Heuristik der möglichen Ziele von Ausstellern auf Karrieremessen. Wir haben daraufhin mit dem Umfrage-Portal Trendea ein Fragebogen entworfen, der den Recruitingerfolg durch Karrieremessen genauer analysieren soll. Wir fragen unsere Teilnehmer in 12 Items nach deren generellen Erwartungen an Karrieremessen und in 12 weiteren Items können die Umfrageteilnehmer zu einer konkreten Messe Stellung beziehen. Die 12 Items enthalten Fragen zu den vier möglichen Zielen, die ein Aussteller auf einer Karrieremesse verfolgen könnte. Außerdem ermitteln wir geringfügig Stammdaten über die Branche und die Mitarbeiterzahl der jeweiligen Unternehmen, die wir für eine Grundgesamtheit benötigen. 

Bleiben Sie über den aktuellen Stand der Studie informiert

Sie möchten über aktuelle Trends und Studien auf dem laufenden bleiben? Mit dem HRfilter holen Sie sich die gesamte Expertise des Personalmanagements des D-A-CH Raums bequem als Newsletter in Ihr Postfach. Als HRfilter-Abonnent werden Sie sofort über aktuelle Studienergebnisse, unsere Inhalte aus den Expertenforen Personalmanagement, sowie weiteren großartigen HR-Events informiert - unverbindlich und kostenlos. Der Vorteil für Sie: Als HRfilter-Abonnent komprimieren Sie Ihr HR-Informationsangebot auf das Wesentliche. Sie beugen unnötigen Spam vor und behalten top aktuelle Nachrichten im Überblick. 

HRfilter - Der Newsaggregator für Personalexperten

HRfilter - Der Newsaggregator für Personalexperten



Dieser Blogbeitrag erschien erstmals auf empfehlungsbund.de.