Getrackt und doch gestohlen

Dienstag, 01. Oktober 2019, 13:15 Uhr

Wie sinnvoll ist Tracking als Diebstahlschutz wirklich? Für Nutzer und Vermieter von Landmaschinen, Baumaschinen und Transportfahrzeugen stellen Ausrüstung und Geräte eine enorme Kapitalinvestition dar. Gute Flottenmanagement-Lösungen zum Schutz der Assets gegen Diebstahl und für die Standortbestimmung der hochwertigen Ausrüstung sind deshalb unabdingbar. Unternehmen greifen dafür häufig auf – teilweise vorinstallierte – GPS-Tracking Lösungen zurück, die die Rückverfolgung und Wiederbeschaffung der gestohlenen Geräte sicherstellen sollen. Wirft man jedoch einen Blick auf die Zahlen, sind Diebstähle von Assets keine Seltenheit. Woran liegt das? Warum sind Ausrüstungen und Geräte so schwer zu schützen?  Werfen wir einen Blick darauf, wie GPS-Systeme in der Prävention gegen Langfinger funktionieren und welche Alternativen es auf dem Markt gibt. Track and Trace auf der Überholspur Dem Tracking von Waren und Gütern wird in der Logistik eine hohe Bedeutung beigemessen – zu hoch sind die jährlichen Verluste in Höhe von 250 Mrd. US Dollar, die mit Verspätungen, Zeitverlusten und ...

The post Getrackt und doch gestohlen appeared first on Spectos.


Spectos GmbH

Service-Qualität zählt. Wir, die Spectos GmbH mit Hauptsitz in Dresden, sind ein international agierendes Unternehmen in den Bereichen Datenerhebung, Datenanalyse, Technologie, Digitalisierung und Operations. Seit mehr als 17 Jahren entwickeln für unsere Kunden maßgeschneiderte Lösungen für Monitoring, Steuerung und Verbesserung Ihrer Service-Qualität in den Branchen Logistics, Mobility, Healthcare, Consumer Services, Urban & Public Services, Commerce. Unter Verwendung modernster Technologien kombinieren wir die Stimme des Kunden über ein ausgereiftes Enterprise Feedback Management System mit operativen Daten aus ERP und CRM Systemen, sowie spezialisierter Sensor-Technologien, wie z.B. Echtzeit-Tracking, RFID Systeme oder WiFi Tracking. Unsere Mission ist es, Daten und Informationen greifbar zu machen, die Lücke zwischen Analyse und Maßnahmen zu schließen und dadurch kontinuierliche Verbesserung im Tagesgeschäft zu erreichen. Unser Anspruch ist es, dass echter Erfolg durch einfache, tägliche Schritte erreicht wird. Verbesserung fängt damit an, Prozesse und Operationen aus der Perspektive des Kunden zu betrachten und auf die Stimme des Kunden zu hören sowie daraus zu lernen. Dabei brauchen wir immer mehr Talente mit kundenorientiertem Denken und Lust auf neue Abenteuern in unserer besonderen Nische.