Treffen Nachwuchswissenschaftler

Donnerstag, 26. September 2019, 09:45 Uhr
Unter dem Motto Interdisziplinäre Forschung – Chancen und Herausforderungen bot die Veranstaltung auch in diesem Jahr dem wissenschaftlichen Nachwuchs der Bauingenieur-Institutionen der Hochschulen wieder eine Plattform für persönliche Kontakte und den fachlichen Austausch. Im Mittelpunkt des Treffens standen 17 wissenschaftliche Vorträge der Teilnehmenden zu laufenden und/oder abge­schlossenen Forschungsthemen bzw. interdisziplinären Entwicklungsprojekten in den Fakultäten der vertretenen Hochschulen, ergänzt durch Beiträge zur praxisnahen, projektorientierten Aus­bildung im Bauingenieurwesen. Eine Auswahl der vielfältigen Forschungsthemen im Bauwesen an der HTW Dresden wurde in sechs dieser Vorträge präsentiert. Bei den anschließenden Führungen durch die Labore der Fakultät konnten diese Themenfelder weiter vertieft werden. Die schriftlichen Beiträge der Referenten wurden in einem Tagungsband zusammengefasst und als Open Access Publikation auf Qucosa®, dem sächsischen Dokumenten- und Publikationsserver, veröffentlicht. Insgesamt 55 wissenschaftliche Beschäftigte aus 14 Fachhochschulen in ganz Deutschland sind der Einladung gefolgt und hatten über das fachliche Tagungsprogramm hinaus ausreichend Zeit, Gespräche zu führen, sich kennen zu lernen und Kontakte zu knüpfen. Den Abschluss der Veranstaltung bildete eine gemeinsame Besichtigung des Blauen Wunders. Bei der Besteigung des südwestlichen Pylons und der Führung durch die Blasewitzer Ankerkammer wurde den Teilnehmern eindrucksvoll das ungewöhnliche Tragsystem dieser bekannten Dresdner Brücke deutlich. Das 5. BIH-Treffen wird im kommenden Jahr von den Kolleginnen und Kollegen der Frankfurt University of Applied Sciences ausgerichtet. Kontakt Fakultät Bauingenieurwesen Dr.-Ing. Lars Sieber lars.sieber@htw-dresden.de

Career Service HTW Dresden

Der Career Service der HTW Dresden fördert die Vernetzung von Studierenden und Absolventen mit der Berufswelt. Wir begleiten Studierende aller Fachbereiche während ihres Studiums und unterstützen den Berufseinstieg von Absolventinnen und Absolventen durch unser Angebot von individuellen Beratungen, Workshops zu Schlüsselqualifikationen und Bewerbungstrainings sowie Kontaktveranstaltungen für Unternehmen und Studierende.