3D-Micromac erhält Großaufträge mit einem Gesamtvolumen von mehr als 3 GW von führenden asiatischen Solarherstellern

Freitag, 31. Mai 2019, 07:31 Uhr

3D-Micromac erhält Großaufträge mit einem Gesamtvolumen von mehr als 3 GW von führenden asiatischen Solarherstellern für microCELL TLS Halbzellen-Laserschneidsysteme

Verbesserte Modulleistung durch thermisches Laserstrahlseparieren (TLS) im Vergleich zur Scribe- und Break-Technologie

Die 3D-Micromac AG, der führende Anbieter für Systeme in der Lasermikrobearbeitung und Rolle-zu-Rolle-Laserbearbeitung für die Photovoltaikindustrie, die Medizintechnik und die Elektronikfertigung, gab heute bekannt, dass das Unternehmen in diesem Jahr bereits ein Auftragsvolumen von mehr als 3 GW für die microCELL TLS Lasersysteme zum Trennen von Solarzellen in Halbzellen erzielen konnte.

Die microCELL TLS-Systeme verwenden das thermische Laserstrahlseparieren (TLS) zum Trennen von Standard-Siliziumsolarzellen in Halbzellen. Das ablationsfreie Verfahren garantiert eine hervorragende Kantenqualität, die getrennten Halbzellen weisen eine um ca. 30% höhere mechanische Festigkeit auf.

Durch den Einsatz von TLS verzeichnen die Modulhersteller zudem einen geringeren Leistungsabfall des Solarmoduls über dessen Lebenszyklus. Darüber hinaus wurde bei mit TLS geschnittenen Zellen eine Steigerung der Modulleistung von 1 bis 2 Watt im Vergleich zu herkömmlichen Zellen, die im Scribe- und Break-Verfahren getrennt wurden, festgestellt – zusätzlich zu der bereits um 5 bis 7 Watt höheren Modulleistung der Halbzellen-Technologie.

Medien, Analysten und potenzielle Kunden, die mehr über die Lasersysteme von 3D-Micromac für Silizium-Solarzellen und flexible Photovoltaik, einschließlich der microCELL TLS Lasersysteme, erfahren möchten, sind eingeladen, das Unternehmen auf der SNEC 2019 vom 4. bis 6. Juni im Shanghai New International Expo Center in Halle N3, Stand 111 zu besuchen. Weitere Informationen zu microCELL finden Sie auch unter https://3d-micromac.de/laser-mikrobearbeitung/produkte/microcell/.

Lasersystem zur Bearbeitung von Silizium-Solarzellen

microCELL TLS – Lasersystem für die Bearbeitung von Silizium-Solarzellen

Über die 3D-Micromac AG

Die im Jahr 2002 gegründete 3D-Micromac AG ist der führende Spezialist für Lasermikrobearbeitung. Das Unternehmen steht für leistungsfähige, anwenderfreundliche und zukunftsorientierte Prozesse mit größter Produktionseffizienz.

3D-Micromac entwickelt Verfahren, Maschinen und komplette Anlagen auf höchstem technischen und technologischen Niveau. Die Systeme kommen in vielen Hightech-Branchen weltweit erfolgreich zum Einsatz, zum Beispiel in der Photovoltaik-, Halbleiter-, Glas- und Display-Industrie als auch in der Mikrodiagnostik und der Medizintechnik.

Kontakt

3D-Micromac AG

Mandy Gebhardt
Teamleiterin Marketing/Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: +49 371 40043-26
E-Mail: gebhardt@3d-micromac.com

The post 3D-Micromac erhält Großaufträge mit einem Gesamtvolumen von mehr als 3 GW von führenden asiatischen Solarherstellern appeared first on Laser Micromachining - 3D-Micromac AG.


Weitere aktuelle Blogeinträge der Organisation

3D-Micromac AG

Die 3D-Micromac AG ist der führende Spezialist für Lasermikrobearbeitung. Wir entwickeln Verfahren, Maschinen und komplette Anlagen auf höchstem technischen und technologischen Niveau. Unser Anspruch ist es, die Wünsche unserer Kunden auch bei komplexen Projekten perfekt zu erfüllen. 3D-Micromac steht für leistungsfähige, anwenderfreundliche und zukunftsorientierte Prozesse mit größter Produktionseffizienz. Durch unsere Technologien werden Innovationen verfügbar – und das weltweit. Wir haben stets die neuesten Forschungsergebnisse im Blick, und verknüpfen sie in unserer täglichen Arbeit mit den Anforderungen unserer Kunden aus der Praxis. Unser Ziel ist es auch in Zukunft internationaler Technologieführer zu sein. Informationen zu unseren Produkten finden Sie auf unserer englischsprachigen Webseite: http://3d-micromac.com