Amerikanischer Jazzkomponist Daniel Freiberg trägt sich in Ehrenbuch der TU Freiberg ein

Freitag, 12. April 2019, 12:17 Uhr
Gruppenbild mit Daniel Freiberg sitzend beim Eintrag ins Ehrenbuch
Premiere für ein ganz besonderes Jazzkonzert: Gestern Abend wurde bei den Freiberger Jazztagen ein eigens komponiertes Auftragswerk, das Freiberg Saxophone Concerto, zum ersten Mal aufgeführt.

Heute hat sich der Komponist, der US-amerikanische Jazzpianist und mehrfache Grammy-Preisträger Daniel Freiberg, ins Ehrenbuch der TU Freiberg eingetragen.

Beim Konzert „Jazz meets Klassik“ in der Freiberger Nikolaikirche am 11. April wurde sein Freiberg Saxophone Concerto für Saxophon und Orchester uraufgeführt. Es spielte die Mittelsächsische Philharmonie mit Solistin Anja Bachmann am Saxofon. Eine weitere Uraufführung war die Symphonic Jazz Rhapsodie für Klarinette und Orchester von Andy Miles. Am heutigen Freitagabend wird die Aufführung im Döbelner Theater und am morgigen Samstag im Fernsehstudio Mittweida wiederholt.  

Das Konzert "Jazz meets Klassik" mit Solistin Anja Bachmann und der Mittelsächsischen Philharmonie in der Nikolaikirche. Foto: Eckardt MildnerLive zu erleben war Daniel Freiberg zum Eröffnungskonzert am 10. April. Gemeinsam mit Peter Weniger (sax), Paulo Morello (guitar), Omar Rodriguez Calvo (bass) und Diego Piñera (drums) präsentierte der gebürtige Brasilianer hier das Daniel Freiberg South American Jazz Project. 

Vom 10. bis 15. April 2019 werden die Freiberger Jazztage zum 45. Mal durchgeführt. Organisiert werden die Tage von der IG Jazz im Freiberger Studentenwerk, finanziell unterstützt von der TU Bergakademie Freiberg. 

Das vollständige Programm der 45. Freiberger Jazztage unter www.freiberger-jazztage.de 

Mehr Informationen zum Künstler unter: https://www.danielfreiberg.com/bio


TU Bergakademie Freiberg, Career Center

Aufgabe des Career Centers unter dem Dach der Graduierten- und Forschungsakademie ist es, Studierende und Absolventen aller Fachrichtungen dabei zu unterstützen, sich mit der Arbeitswelt und deren Anforderungen vertraut zu machen. Als zentrale Service-Einrichtung der TU Bergakademie Freiberg sind wir Ansprechpartner für Studierende und Absolventen, die sich auf ihren Berufseinstieg vorbereiten und für Arbeitgeber, die auf der Suche nach hochqualifizierten Nachwuchskräften sind.