So revolutionieren intelligente Messsysteme die Energiewirtschaft

Sonntag, 04. Februar 2018, 12:00 Uhr
Digitale Technologien haben viele Branchen vollständig auf den Kopf gestellt. Jedoch kann und sollte man den Wandel anderer Branchen nicht eins zu eins mit dem der Energiewirtschaft vergleichen. Spricht man von Digitalisierung der Energiesysteme, geht es eben um mehr als nur die Art und Weise wie wir Kleidung kaufen oder Musik konsumieren. Es geht mit der Energieversorgung um die kritischste aller Infrastrukturen. Dennoch: Der Rollout intelligenter Messsysteme läutet endgültig das digitale und dezentrale Zeitalter der deutschen Energiewirtschaft ein.

Mit intelligenten Messsystemen werden sich die Datenmengen auf eine gigantische Weise erhöhen. Analoge Urgesteine der Energiewirtschaft wie Drehstromzähler, Standardlastprofile und monatliche Abschläge werden Schritt für Schritt durch digitale Lösungen ersetzt. Energieversorger, gleich welcher Marktrolle, stehen damit vor der größten Herausforderung ihrer Geschichte. Über Jahre gewachsene Prozesse, Technologien und Strukturen unterliegen einem radikalen Wandel. Art und Umfang hängen stark von der Marktrolle ab.

Dieses Whitepaper betrachtet die Chancen und damit verbundenen Herausforderungen intelligenter Messsysteme für die vier großen Wertschöpfungsbereiche der Energiewirtschaft: Netz, Energiehandel, Messstellenbetrieb und Vertrieb.

Jetzt das vollständige Whitepaper herunterladen

Anrede: Herr Frau
Vorname:
Name:
E-Mail: *
Telefon:
Unternehmen:
Position:
Hiermit stimme ich der Nutzung und Verarbeitung meiner Daten zu. Weitere Informationen wie wir Ihre Daten nutzen finden Sie unter dem unten stehenden Link zum Datenschutz. *

* Pflichfelder

The post So revolutionieren intelligente Messsysteme die Energiewirtschaft appeared first on Kiwigrid.


Kiwigrid GmbH

Logo.png20161103 3868 ufz6ki
Der Energiemarkt erlebt derzeit noch nie da gewesene Veränderungen: Die Umstellung auf die dezentrale von erneuerbaren Energien getragene Stromversorgung ist zukunftsweisend. Kernaufgabe ist die Etablierung von „Microgrids“: selbst-managende Zellen, die Energie erzeugen, speichern und verbrauchen.

Kiwigrid bietet in diesem Umfeld ein aus Hard- und Software bestehendes Energiemanagementsystem und verbindet regenerative Erzeuger, Verbraucher, Speicher, Elektromobilität und das Netz in Microgrids. Kiwigrid macht Energie einfach.