Wir nehmen Abschied von Chris Eingrüber

Montag, 04. Dezember 2017, 15:52 Uhr

Chris Eingrüber
1964 -2017

In der letzten Woche ist unser Freund, Gründer, Gesellschafter und langjähriger Geschäftsführer Chris Eingrüber unerwartet verstorben – eine Nachricht, für die uns die Worte fehlen. Wir sind unfassbar traurig und schockiert.

Der Einsatz und der Wert von Chris, insbesondere in den Anfangsjahren, waren immens. Er trug maßgeblich zur Entwicklung des Unternehmens und von uns allen bei: Wir sind gemeinsam gewachsen, menschlich als auch geschäftlich. Ohne ihn stünde unser Unternehmen nicht da, wo wir heute stehen.

Wir nehmen Abschied von Chris – sein Schaffen und sein Geist werden in der Trans4mation weiterleben und von uns allen weitergetragen.

Ralf Schäfer, Alexander Böhns und Frank Kaiser


Trans4mation

Logo.jpg20170925 15865 106x7f4
Know-how und Erfahrung. Hardware und Software. Spezialisten und Generalisten: Die Trans4mation Unternehmensgruppe verfügt über alle Ressourcen, um IT-Projekte zum Erfolg zu führen. Seit 2001 entwickelt, vertreibt und implementiert das Dresdner IT-Systemhaus Lösungen, die mit den Kunden und deren Ansprüchen wachsen. Ob IT-Services, Anwendungsentwicklung, Software- oder Projektmanagement – Trans4mation ist der richtige Ansprechpartner. Die Unternehmensgruppe umfasst neben der Trans4mation IT GmbH vier Tochtergesellschaften mit fachlicher bzw. regionaler Fokussierung und ist mit Büros an strategisch wichtigen Standorten in ganz Deutschland und in der Schweiz präsent. Im Projektgeschäft zählt das Unternehmen mit seinen mehr als 100 Mitarbeitern zu den gefragtesten Anbietern in Deutschland. Trotz kontinuierlicher Expansion setzt Trans4mation weiterhin kompromisslos auf Innovation, Qualität und Kundennähe – auf all die Werte, wegen denen renommierte Unternehmen aus allen Branchen auf Trans4mation vertrauen.