Dresden

Bitte bewerben Sie sich hier auf „OFFICEsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

In der Abteilung Risikocontrolling wird, befristet für zwei Jahre, ein Referent (m/w/d) für die Gruppe Risikoanalyse gesucht.

Aufgabenbereich

  • Reporting der eingegangenen Adressenausfall-, Marktpreis-, Liquiditäts-, Geschäfts- und operationellen Risiken
  • Mitarbeit am Risikobericht sowie der Risikostrategie der SAB
  • Beobachtung und Umsetzung neuer aufsichtsrechtlicher Vorgaben
  • Erstellung von Präsentationen

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften idealerweise mit Schwerpunkt Risikomanagement  oder eine vergleichbare fachspezifische Ausbildung
  • Kenntnisse der Methoden des Managements von Adressenausfall-, Marktpreis-, Liquiditäts-, operationellen und Geschäftsrisiken
  • versierter Umgang mit den MS Office-Anwendungen (insbesondere Excel und Power Point) sowie Crystal-Reports
  • hervorragende Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • schnelle Auffassungsgabe sowie vorausschauende, effiziente und eigenständige Arbeitsweise
  • ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein
  • hohes Maß an Einsatzbereitschaft sowie Belastbarkeit

Unser Angebot

  • vielseitiges und eigenständiges Aufgabengebiet in einem interessanten Arbeitsumfeld mit der Möglichkeit der flexiblen Arbeitszeitgestaltung zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • attraktive Vergütung nach dem Tarifvertrag für das private Bankengewerbe und öffentliche Banken inklusive 13. Monatsgehalt, 30 Urlaubstage, vermögenswirksame Leistungen
  • umfassende Sozialleistungen wie betriebliche Altersversorgung, private Unfallversicherung, Jobticket, Kita-Belegplätze und Gesundheitsförderung
  • individuelle Fortbildungsmöglichkeiten


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis 4. Februar 2020 unter Angabe der Ausschreibungsnummer 2020-004 , Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres möglichen Eintrittstermins. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über unsere Karriereseite. Schriftlich eingehende Bewerbungsunterlagen können nicht bearbeitet und nicht zurückgesendet werden.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bei der Stellenbesetzung bevorzugt berücksichtigt.

Erste Fragen beantwortet Ihnen gern Korinna Thomas, Telefon 0351/4910-1914.

Bank, SAB, Risikocontrolling, Risikobericht, Risikostrategie, Handelsgeschäft, Wirtschaftswissenschaften, Reporting, Online-Marketing, OFFICEsax.de, Empfehlungsbund