Dresden

Bitte bewerben Sie sich hier auf „OFFICEsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

Aufgrund des bevorstehenden Ruhestandes einer Kollegin suchen wir für die weitere Unterstützung unseres erfahrenen Teams „Finanzen und Controlling“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Finanzbuchhalter (w/m/d). Die Stelle soll in Vollzeit, mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden, besetzt werden, kann aber auf Wunsch auch in Teilzeit (32 Stunden +) ausgeübt werden.

Ihre Aufgaben:

  • Kontieren und Buchen der Debitoren, Kreditoren, Banken und Kassen,
  • Sach- und Anlagenbuchhaltung,
  • Zahlungsverkehr,
  • Mahnwesen,
  • (Intercompany) Kontenabstimmung,
  • Berechnung und Erstellung von Weiterverrechnungen innerhalb des Konzerns,
  • Umsatzsteuervoranmeldung und -verprobung,
  • Kampagnen- und Projektabrechnung,
  • Erstellung verschiedener Auswertungen und Statistiken,
  • Jahresabschlussarbeiten (HGB),
  • Mitwirkung bei der Erstellung eines Konzernabschlusses,
  • Ansprechpartner für Wirtschaftsprüfer und Steuerberater.

Ihre Kenntnisse & Erfahrungen:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit Weiterbildung zum Finanzbuchhalter (m/w/d),
  • einschlägige Berufserfahrung im Finanz- und Rechnungswesen (nach HGB),
  • Kenntnisse in einer ERP-Business-Software, idealerweise mit FS Financial Service/Datev,
  • sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen -insbesondere Excel- und Spaß im Umgang mit Zahlen,
  • Erfahrung im Steuerrecht,
  • selbstständige, lösungsorientierte Arbeitsweise und ein hohes Maß an Genauigkeit und Verantwortungsbewusstsein,
  • gute organisatorische Fähigkeiten, hohe Belastbarkeit, Offenheit, geistige Flexibilität, sorgfältige und selbständige Arbeitsweise, sicheres Auftreten in der Öffentlichkeit, Loyalität und Vertrauenswürdigkeit,
  • Teamplayer mit hoher Sozialkompetenz,
  • Bereitschaft zur persönlichen Weiterbildung, fachlichem Austausch und Netzwerkarbeit,
  • Identifikation mit dem Leitbild der Volkssolidarität Dresden.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine interessante, verantwortungsvolle Tätigkeit mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit in der Ausführung mit Unterstützung eines erfahrenen Teams,
  • eine strukturierte und begleitete Einarbeitung, ein angenehmes Arbeitsklima und offene Kommunikation,
  • ein anspruchsvolles Arbeitsumfeld mit Entwicklungs- und Weiterbildungs- bzw. Qualifizierungs-potenzial in einem zukunftsorientierten und innovativen Unternehmen,
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach der Arbeitsvertragsrichtlinie der Volkssolidarität Dresden (AVR) mit zusätzlichen freiwilligen Sozialleistungen (vermögenswirksame Leistungen, attraktiver Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge u.a.),
  • Sonderzahlungen,
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr,
  • Jobticket und einiges mehr.

Das Arbeitsverhältnis erfolgt vorerst zeitlich befristet auf der Grundlage des § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) für die Dauer von 2 Jahren. Bei entsprechender Eignung ist die Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis vorgesehen.

Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 27.05.2019 an die Personalabteilung der Volkssolidarität Dresden gGmbH, Altgorbitzer Ring 58, 01169 Dresden, bevorzugt per E-Mail als pdf-Dokument an personal@volkssoli-dresden.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und darauf, Sie persönlich kennenzulernen.

Finanzbuchhalter, kaufmännische Ausbildung, Finanz- und Rechnungswesen, Kenntnisse ERP-Business-Software, Erfahrung Steuerrecht, Controlling, Controller, OFFICEsax.de, Empfehlungsbund