Dresden

Bitte bewerben Sie sich hier auf „OFFICEsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

Wer in Sachsen etwas bewegen will, steht nicht allein da. In vielen Fällen kann auf öffentliche Fördermittel zugegriffen werden. Die Sächsische Aufbaubank (SAB) ist dafür kompetenter Ansprechpartner. Ob Privatperson, Verein, Verband, Unternehmen, Forschungsträger oder Kommune – die SAB bietet für viele Zielgruppen die passenden Förderprogramme.

In Zusammenarbeit mit starken Partnern auf kommunaler, Landes-, Bundes- und europäischer Ebene werden maßgeschneiderte Finanzierungskonzepte zur Förderung zukunftsorientierter Projekte eingesetzt und damit die Entwicklung Sachsens vorangetrieben. Die rund 1100 Mitarbeiter der SAB tragen mit ihrem Engagement zur erfolgreichen und dynamischen Geschäftsentwicklung bei.

Die SAB ist ein Kreditinstitut im Sinne des Kreditwesengesetzes und der Capital Requirements Regulation und unterliegt den nationalen sowie europäischen bankaufsichtsrechtlichen Anforderungen. Gleichzeitig ist die SAB das Förderinstitut des Freistaates Sachsen. Daraus ergibt sich ein breites Aufgabenspektrum von der klassischen produktbezogen Banktätigkeit bis zur politisch bestimmten Tätigkeit als Anstalt des öffentlichen Rechts im Zuschuss- und Darlehensbereich.

Haben Sie Lust auf ein Studium, das eng mit der Wirtschafts- und Förderpolitik Sachsens verbunden ist? Dann sind Sie genau richtig bei der Sächsischen Aufbaubank - Förderbank -.

Ab 1. Oktober jeden Jahres bieten wir motivierten Abiturienten Praxisplätze für ein Studium an der Berufsakademie Dresden oder Glauchau als:

Bachelor of Arts in der Fachrichtung Bank (m/w)

Wir begleiten Sie während der Praxisphasen des dreijährigen Studiums auf dem Weg zu einem Bachelorabschluss.

Studienprofil:

  • Vermittlung von allgemeinen betriebs- und volkswirtschaftlichen Inhalten in Kombination mit umfangreichen bankbetrieblichen und juristischen Spezialkenntnissen,
  • diese werden durch methodische und soziale Inhalte ergänzt.
  • Besonders für Interessierte geeignet, die neugierig auf die gesamte Breite der Kreditwirtschaft sind und von Anfang an Theorie und Praxis miteinander verbinden wollen.

Ihr Profil:

  • ein gutes bis sehr gutes Abitur
  • gute bis sehr gute Mathematik- und Deutschkenntnisse
  • Interesse für Kreditwirtschaft
  • Kontaktfreude, Flexibilität und hohe Leistungsbereitschaft

Unser Angebot:

  • umfassender Einblick in das Fördergeschäft der SAB
  • aktive Mitarbeit im Tagesgeschäft der Bereiche Bildungsförderung, Wirtschaft, Infrastruktur, Wohnungsbau sowie Kommunal- und Gewerbefinanzierung
  • praxisorientierte Seminare und kompetente Betreuung
  • attraktive Ausbildungsvergütung während des gesamten Studiums

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen mit Anschreiben, Startjahr, Lebenslauf und Zeugnissen unter Angabe der Ausschreibungsnummer 943 ausschließlich online über den unten stehenden Button. Schriftlich eingehende Bewerbungsunterlagen können nicht bearbeitet und nicht zurückgesendet werden. Schwerbehinderte Menschen erhalten bei gleicher Eignung bevorzugt einen Praxisplatz.

Erste Fragen beantwortet Ihnen gern Frau Yvonne Brase, Telefon 0351 4910-1943.

Bachelor of Arts, Bachelor of Science, Bachelor of Engineering, Kreditwirtschaft, Finanzwirtschaft, Wirtschaftsinformatik, Informationstechnik, Bank, Berufsakademie, SAB, OFFICEsax.de, Empfehlungsbund